Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Einsatzabteilung Fahrzeuge Einsatz Einsatz 2010 Jugend Impressum Einsatz 01-02/2010 Einsatz 03/2010 Links Einsatz 04/2010 Einsatz 05/2010 Aufnahmeantrag Gästebuch Einsatz 06/2010 Einsatz 07/2010 Einsatz 08/2010 Einsatz 09/2010 Einsatz 10/2010 Einsätze 2011 Einsatz Bericht 02/2011 Einsatz 04-05/2011 Einsatz 05/2011 Einsatz 06/2011 Einsatz 07/2011 Einsatz 08/2011 Einsätze 2012 Kinderfeuerwehr Einsatz 07/2012 Einsatz 09/2012 Einsätze 2013 Einsatz 02/2013 Jahresplaner 2015 Bericht NNP Einsatz 2014 Einsätze 2015 Einsätze 2016 Einsätze 2017 

Einsatz 02/2013

Einsatz 02/2013

Großalarm wegen Pipeline Großalarm für alle Waldbrunner Einsatzkräfte der Feuerwehr-Tageseinsatztruppe gestern Vormittag. Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte am Rande des Tonabbaugebietes in Hintermeilingen einen abgerutschten Hang entdeckt. Der lag an einem Spazierweg am Waldrand hinter dem Tonabbaugebiet. An diesem Hang war gut sichtbar eine dicke Leitung zu sehen, die zunächst als Gasleitung eingestuft wurde und zu brechen drohte. Sofort wurden die Waldbrunner Feuerwehren in Alarmbereitschaft gestellt und Polizei wie auch Kreisbrandinspektor Georg Hauch informiert. Hauch hatte Pläne dabei, die genau Auskunft über Leitungen geben, die in diesem Gebiet verlaufen. Er konnte aber Entwarnung geben. Bei der Leitung handelt es sich um eine alte Nato-Ölpipeline, die stillgelegt ist.



Freiwillige Feuerwehr

Waldbrunn-Hausen