Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Einsatzabteilung Fahrzeuge Einsatz Einsatz 2010 Jugend Impressum Einsatz 01-02/2010 Einsatz 03/2010 Links Einsatz 04/2010 Einsatz 05/2010 Aufnahmeantrag Gästebuch Einsatz 06/2010 Einsatz 07/2010 Einsatz 08/2010 Einsatz 09/2010 Einsatz 10/2010 Einsätze 2011 Einsatz Bericht 02/2011 Einsatz 04-05/2011 Einsatz 05/2011 Einsatz 06/2011 Einsatz 07/2011 Einsatz 08/2011 Einsätze 2012 Kinderfeuerwehr Einsatz 07/2012 Einsatz 09/2012 Einsätze 2013 Einsatz 02/2013 Jahresplaner 2015 Bericht NNP Einsatz 2014 Einsätze 2015 Einsätze 2016 Einsätze 2017 

Einsatz Bericht 02/2011

Einsatz 02/2011

Bericht aus NNP

Waldbrunn-Lahr. Die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr können sich im Moment nicht über zu wenig Arbeit beklagen ...Gestern Mittag, nach dem großen Hochwassereinsatz, wollten die Mitglieder der Einsatzabteilung der Waldbrunner Feuerwehr mal wieder etwas löschen. Sie waren zu einem Kellerbrand in die Kleine Gasse gerufen worden. Dort stellte sich aber schnell heraus, dass es nicht brannte: Wasserdampf war schuld an diesem Einsatz. Die Ursache: Es hatte einen technischen Defekt an der Heizungsanlage in einem Keller gegeben. Durch Überhitzung strömte Wasserdampf aus, und der vernebelte schnell die Kellerräume. «Letztlich war ein Eingreifen der Feuerwehr nicht nötig, aber wir kommen lieber einmal zu viel als einmal zu spät», sagte der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Schorsch Schäfer. kdh (kdh)



Freiwillige Feuerwehr

Waldbrunn-Hausen